Anne & Turgay haben geheiratet

28 Nov

Es war eine traumhafte Hochzeit! Morgen geht es erst mal zu den Flitterwochen nach Rügen! Danach werde ich etwas darüber schreiben. Bis dahin könnt ihr die Fotos auf unserer Seite anschauen. Dafür nochmal danke an Annika!

Den Link findet ihr unter Blogroll!

Viel Spaß!

 

 

Advertisements

Club Aldiana wechselt Geschäftsführer aus

26 Nov

Hier der aktuelle Auszug aus „Financial Times Deutschland“ , auch zu lesen unter dem Link :

http://www.ftd.de/unternehmen/handel-dienstleister/:gesellschafterstreit-club-aldiana-wechselt-geschaeftsfuehrer-aus/50042410.html

 

Exklusiv Inmitten der Verkaufsgespräche mit Rewe greift der spanische Mehrheitseigner beim Hotelbetreiber durch: Die Grupo Santana Carzola installiert eigene Manager an der Spitze.

von Jennifer Lachman Hamburg.

Der Hotelbetreiber Club Aldiana muss auf Drängen seiner Gesellschafter seine Führung auswechseln. Nach FTD-Informationen verlassen zwei von drei Geschäftsführern, Artur Gerber und Volker Schwartz, mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Stattdessen installiert der spanische Baukonzern Grupo Santana Cazorla, der 75,1 Prozent an Aldiana hält, drei eigene Manager an der Spitze – unter anderem auch den Firmengründer und Aufsichtsratschef Santiago Santana Carzola.

Die Entscheidung soll im Einvernehmen mit dem Minderheitsgesellschafter, dem britischen Reisekonzern Thomas Cook, getroffen worden sein. Die Manager werden die Geschäfte künftig mit dem amtierenden Finanz-Geschäftsführer Michael Eckert leiten. Ex-Thomas-Cook-Manager Peter Wennel soll – anders als im Juli angekündigt – nicht Vorsitzender der Geschäftsführung werden, sondern beratend tätig sein. Sprecher von Club Aldiana und Thomas Cook wollten sich zu den Informationen nicht äußern.

Der Personalwechsel steht dem Vernehmen nach in keinem Zusammenhang mit den laufenden Verhandlungen mit Rewe. Der spanische Konzern soll vielmehr zuletzt unzufrieden über die Geschäftsentwicklung bei Club Aldiana gewesen sein – und die beiden bisherigen Geschäftsführer Gerber und Schwartz, die sich um den Hotelbetrieb und das Marketing kümmerten, dafür verantwortlich machen.

Vor allem der erst im März eröffnete Club Aldiana im bayrischen Bad Griesbach soll Unternehmenskennern zufolge „weit hinter den Erwartungen zurückliegen“. Der Handels- und Touristikkonzern spricht nach FTD-Informationen derzeit mit der Grupo über einen Einstieg bei dem Hotelbetreiber, der zwölf Clubs betreibt und Schätzungen zufolge jährlich rund 150 Mio. Euro umsetzt.

Der spanische Konzern hatte vor gut vier Jahren dem Reiseveranstalter Thomas Cook die Mehrheit an Aldiana abgekauft und sicherte sich zudem das Recht, 2010 die restlichen Anteile übernehmen zu können. Rewe ist dem Vernehmen nach an einem Komplettkauf interessiert. Allerdings wollen Beteiligten zufolge sowohl Thomas Cook als auch die Spanier engagiert bleiben. Es gilt indes als unwahrscheinlich, dass die beiden Rivalen Rewe und Thomas Cook sich gemeinsam beteiligen würden. Die beteiligten Unternehmen äußern sich zu den Gesprächen nicht.

Die Entscheidung, dass Wennel nun doch nicht Vorsitzender der Aldiana-Geschäftsführung wird, hängt mit einem Streit zwischen der Grupo und Thomas Cook zusammen: Die Spanier hatten den Manager im Juli im Alleingang ernannt. Darüber soll Thomas-Cook-Deutschlandchef Peter Fankhauser verstimmt gewesen sein. Indem er nun zum Berater ernannt wurde, wird auf diesen Umstand Rücksicht genommen, ohne dass Wennel an Einfluss verliert.

 

Eure Lieblingsshow!

8 Nov

Welches war eure Lieblingsshow!

Freue mich auf eure Meinung!

 

So leb dein Leben!

4 Nov

Bergfest

2 Nov

Wie versprochen – auch wenn wieder mit einer kleinen Verspätung – sind hier die Bilder vom Bergfest.

Bergfest ist der Tag, wo wir die Hälfte der Saison feiern. Ein Tag gemeinsam raus aus dem Club und ab in die Natur.

Dieses Jahr haben wir uns für eine Jeep Safari und im Anschluss für eine Bootstour entschieden. Dank der guten Organisation unseres Reiseleiters Osman war es ein herrlicher Ausflug.

Während unsere Gasttrainer und Freelancer im Club das Programm – ohne Abstriche – durchgeführt haben, konnten wir einen gemeinsamen Tag genießen.

Hier für euch ein paar Ausdrücke aus diesem unvergesslischen Tag!

Das Team

2 Okt

Ich gebe es zu!! Ich war dieses Jahr „etwas“ schreibfaul!

Habe wenig geschrieben und auch wenige Fotos veröffentlicht, irgendwie kam ich nicht dazu!

Ich werde versuchen es zu ändern und wieder die aktuellen Geschehnissen hier zu veröffentlichen.

Als erstes möchte ich es nachholen in dem ich das letzte Teamfote hier veröffentliche.

Fotos vom Bergfest folgen in kürzester Zeit!

Also, bis bald!

team09

hintere Reihe von links: Akif, Osman, Turay, Will, Mehmet, Diana, Kadir, Sabine, Didi, Hasan, Ali, Ines

vordere Reihe von links: Hüso, Jaafar, Seval, Fine, Homi, Meike, Turgay, Marcel, Tina, Conny, Diana, Hasret, Saskia

Türkischer Abend am Pool

2 Jul

Die bescheidene Belegung in dieser Woche, gab uns die Gelegenheit unseren Gästen ein paar neue Highlights zu präsentieren. So wurde diese Woche der türkische Abend rund um den Pool gestaltet. Leckeres türkisches Buffet und die Tanzgruppe aus Antalya, die einheimische Tänze präsentierte.

Auch unser Fischbuffet wurde an der Strandbar serviert. Frischer Fisch direkt am Meer. Einfach köstlich!! Anschließend die Pool Olympiade im und am Pool wo ca. 90% der Gästen teilgenommen haben. Es war eine schöne Woche mit vielen netten Menschen, denen wir Freude bereiten durften und die uns jede Menge Freude gemacht haben.

Ab morgen geht es auch schon los mit den Ferien und die Belegung geht nach oben! Freue mich auf das lebhafte Clubleben!